23-26.03. | Leipziger Buchmesse 2017

23-26.03. | Leipziger Buchmesse 2017

Péterfy, Térey, Kalász und Tóth: Veranstaltungen im Programm Leipzig liest! Zusammenfassung des Programms.

 

23.03. | Leipzig 2017: Donnerstag

23.03. | Leipzig 2017: Donnerstag

Der ausgestopfte Barbar. Lesung mit Ilja Richter und Gergely Péterfy.

 

24.03. | Leipzig 2017: Freitag

24.03. | Leipzig 2017: Freitag

Das Eine. Artefakt im Maschinentakt. Lyrikperformance mit Orsolya Kalász, Kinga Tóth und Livemusik von HubaVazul.

 

25.03. | Leipzig 2017: Samstag

25.03. | Leipzig 2017: Samstag

Von der unendlichen Ironie des Seins. Junge engagierte, vielfältige Stimmen aus Literatur und Kunst zu Ungarn und Europa: die horen.

 

Vom 27.02. | CHB Atelier: Dénesh Ghyczy

Vom 27.02. | CHB Atelier: Dénesh Ghyczy

Das dieses Jahr neu eingeführte Programmformat des CHBs lädt in Deutschland lebende und wirkende Künstler mit einem Bezug zu Ungarn ein.

 

Bis 02.06. | Hajnalka Tarr - CHB Residency

Bis 02.06. | Hajnalka Tarr - CHB Residency

Als Ergebnis des ersten CHB Residency ist die Installation Geometrie des Irrationalen von Hajnalka Tarr im Gebäude zu sehen.

 

17.02.-25.03.| Infectious Courage

17.02.-25.03.| Infectious Courage

Das Künstlerduo Buharov im Zönotéka, unterstützt vom Collegium Hungaricum Berlin.

 

Neues Video - Air Slaves

Neues Video - Air Slaves

Endlich ist das Video von unserem Air Slaves Projekt aus Februar fertiggestellt worden.

 

Fotos von unseren Veranstaltungen

Fotos von unseren Veranstaltungen

Hier die Bilder unseres vierteljährig laufenden Programme des CHB - vom Moment's Notice Konzert bis zum Klavierabend mit Harald Blüchel.

 

Vor 200 Jahren ist János Arany geboren

Vor 200 Jahren ist János Arany geboren

2017 feiern wir nun das zweite Zentenarium der Geburt des „ungarischen Shakespeares.“

 

Sing hat den Oscar gewonnen

Sing hat den Oscar gewonnen

Kristóf Deák hat den ersten Oscar für die Kategorie Bester Kurzfilm nach Ungarn nehmen dürfen.

 

Goldener Bär 2017: Testről és lélekről

Goldener Bär 2017: Testről és lélekről

Mit Ildikó Enyedi hat zum zweiten Mal eine ungarische Regisseurin einen Goldenen Bären empfangen.