22.- 28.11. | Enyedi Retrospektive

22.- 28.11. | Enyedi Retrospektive

Vom 22. bis zum 28. November 2018 widmet das BrotfabrikKino der ungarischen Regisseurin Ildikó Enyedi eine Retrospektive.

23-24.11.2018 20:00 | Die Ordnung Der Dinge

23-24.11.2018 20:00 | Die Ordnung Der Dinge

Schroeders Tod ist ein Klavierstück László Vidovszkys (Új Zenei Stúdió) für präpariertes Klavier und drei Assistenten.

22.11. KINOSTART:
JUPITER'S MOON

22.11. KINOSTART:  JUPITER

Kornél Mundruczós Film ist ein Mix aus politischer Parabel und sarkastischem Superhelden-Epos. Es ist eine Reflexion über Desillusionierung und Glaube.

Bis 30.11. | Die Wahrheit des Gärtners

Bis 30.11. | Die Wahrheit des Gärtners

Die Installation des im Rahmen des CHB Residenzprogramms einen Monat in Berlin wirkenden Künstlers Ádám Albert gedenkt dem Mediziner I. Semmelweis.

12.12.2018 20:00 | Ungarischer Filmklub

12.12.2018 20:00 | Ungarischer Filmklub

Der Ungarische Filmklub im Dezember wird mit Csaba Hernáths Dokumentarfilm Veteránfilm und mit Solar Walk von Réka Bucsi fortgesetzt.

27.10.2018 - 07.01.2019 | Soundweaving 7.0

27.10.2018 - 07.01.2019 | Soundweaving 7.0

Der Klang der Teppiche: Die Ausstellung der ungarischen Künstlerin Zsanett Szirmay ist vom 27.10.2018 - 07.01.2019 im Pergamonmuseum Berlin zu sehen.

AUSSCHREIBUNG | ViceVERSa

AUSSCHREIBUNG | ViceVERSa

Öffentliche Ausschreibung zur ungarisch-deutschen Werkstatt für Lyrikübersetzung vom 25.2. – 3.3.2019 im Literarischen Colloquium Berlin (LCB).

Bis 16.12. | If you are manipulated ...

Bis 16.12. | If you are manipulated ...

... manipulate back! – Strategien zeitgenössischer Künstler*innen aus Ungarn