Abonnieren Sie unseren Newsletter!

19.06.2012 | EUNIC BERLIN wählt Direktor des ungarischen Kulturinstitutes zum Sprecher

Die Gemeinschaft der europäischen Kulturinstitute in Berlin – EUNIC Berlin, hat am 19. Juni 2012 János Can Togay, Botschaftsrat und Direktor des ungarischen Kulturinstitutes Collegium Hungaricum Berlin (.CHB), zu ihrem neuen Sprecher gewählt. János Can Togay löst damit Frau Dr. Carine Delplanque, Direktorin des Institut français de Berlin / Maison de France, ab, die der EUNIC Berlin seit 2010 vorstand.
Der Berliner Cluster der weltweit in über 50 Ländern aktiven EUNIC (European Union National Institutes for Culture) besteht auf 14 Kernmitgliedern und 14 assoziierten Mitgliedern sowie vier Gastinstitutionen, darunter das Auswärtige Amt und die Berliner Senatskanzlei. EUNIC Berlin versteht sich als ein Forum für die kulturpolitischen Herausforderungen, Interessen, Probleme und Fragen des sich vereinigenden Europas.

 

CALENDAR

SPECIAL EVENTS


2019
21
April
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
Keine Termine

EVENTS

Keine Termine

Banners