Abonnieren Sie unseren Newsletter!

30.04.-01.06.2014 | AUSTELLUNG Die Dritte Mauer und der Letzte Held

 

 

Vorwärts in die Zukunft 2968! Die künstlerische Intervention "Die Dritte Mauer und der Letzte Held" stellt Berlin tausend Jahre nach dem gesellschaftlichen Aufbruch 1968 dar. Eine imaginäre Mauer schottet den seit Jahrhunderten rebellierenden Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg vom Rest der Stadt ab. Die dokumentierten "historischen" Entwicklungen bis 2968 sind erlebbare Realität. Wo einst das Nationaldenkmal für die Befreiungskriege auf dem Kreuzberg stand, befinden sich 2968 die Überreste eines zerstörten gigantischen Denkmals an den Helden des illegalen Drogenhandels. Artefakte aus einer Zeit, die noch vor uns liegt, werden auf einer begehbaren Karte inszeniert mit dem Ziel, an die Systematik der Rebellion zu erinnern.

Installation von Scott Holmquist; kuratiert von Kata Krasznahorkai.

Nähere Informationen zur Ausstellung und dem Rahmenprogramm finden Sie hier.

 

CALENDAR

SPECIAL EVENTS


2019
23
August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Keine Termine

EVENTS

Keine Termine

Banners