09. September 2018 | Tag des offenen Denkmals @ CHB

Am 9. September 2018 steht der Tag des offenen Denkmals bundesweit unter dem Motto „Entdecken, was uns verbindet". Besuchen Sie das CHB und gehen Sie auf Entdeckungsreise in die Geschichte des Instituts.

Nehmen Sie an einer unserer Führungen teil und begleiten Sie uns auf unserem Streifzug durch die Geschichte des im II. Weltkrieg zerstörten Gebäudes und entdecken Sie die Architektur des Bauhaus als verbindendes Element der deutschen und ungarischen Kultur, verkörpert durch den Neubau des Instituts und seine Innenräume.

Öffnungszeit: 11-18 Uhr
Führungen: 12:00, 14:00 und 16:00 Uhr, Treffpunkt: Rezeption Haupteingang, max. 15 Pers.

Archivfoto: Magyar Művészet [Ungarische Kunst], 1929, Nr 7
Das Gebäude des Collegium Hungaricum (das Herz-Palais, Dorotheenstraße 2) vor dem Umbau um 1925

Weitere Informationen zum Tag des offenen Denkmals sowie das detaillierte Programm finden Sie auf der offiziellen Website der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.