07.04.2019 19:00 | [extern] Berlin-Premiere „One Day”

Am 7. April um 19:00 Uhr feiert One Day (2018), der preisgekrönte Debütfilm der ungarischen Regisseurin Zsófia Szilágyi seine Berlin-Premiere im Rahmen des Visionär Film Festivals im ACUDkino. Der Film folgt einer Frau in ihren Vierzigern durch einen zermürbenden, rastlosen Tag geprägt von Kindern, Arbeit, finanziellen Sorgen und der Angst um ihre Ehe.

Nach dem Screening Q&A mit der Regisseurin und der Produzentin Edina Kenesei.

Der Film wird in Originalsprache gezeigt mit englischen Untertiteln, der Eintritt kostet 7,50 Euro.