Abonnieren Sie unseren Newsletter!

23.05.2018 19:00 | AV sessions #3 LOW FLYING CLOUD

Wenn nur eine Wolke diesen Moment festhalten könnte.
 
Der Komponist des Künstlerresidenzprogramms, André Vida, hat ein Stück mit dem Titel Low Flying Cloud für den Zymbal-Spieler Miklós Lukács und den Zupfinstrument- und Kontrabass Liebhaber David Sandor Szigeti entworfen. Die Musik ist in ihrer Bewegungsskala und Sprache an Volkslieder angelehnt und wurde durch harmonische Tonelemente erweitert. Die Harmonien entwickeln sich zu Offbeats. Langsam entstehende Kadenzen klingen ab und fließen. Die visuelle Konzeption für die Performance wurde von Evelina Vida ausgearbeitet, deren Bestandteil auch ein Live-Video von Elina Matjeveja ist.
 
19:00 einmalige Abend-Installation von Evelina und André Vida mit Vorstellung ihres Films Alone Together (2017)
20:00 Musik: André Vida, Miklós Lukács, Taylor Savvy
 
André Vida - Saxophon, Komposition
Miklós Lukács – Zymbal
Taylor Savvy – Bass 
Evelina Vida – visuelle Konzeption
Elina Matvejeva – Live-Video
 
Eintritt frei
 
AV Sessions, die neue Veranstaltungsreihe des Collegium Hungaricum Berlin ist bestrebt, audiovisuelle Situationen zu erzeugen, in denen die Disziplinen Szenerie und Sound mit gleicher Intensität und in einem harmonischen Gleichgewicht ohne Hierarchien zueinander erscheinen. Sie begleiten oder ergänzen einander nicht, sondern sie bilden gemeinsam eine neue Dimension. Die Reihe greift zudem die übergreifende Jahresthematik des CHB, Ordnung und Utopie, auf.
 
Kurator: Endre Vazul Mándli
Künstlerische Leitung: Gábor Kopek

 

CALENDAR

SPECIAL EVENTS


2018
21
August
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Keine Termine

EVENTS

Keine Termine

Banners