Abonnieren Sie unseren Newsletter!

09.11.2018 | 20:00 Orthogonal Gardens – Loop film symphony

Orthogonal Gardens ist Teil des ganzjährigen Semmelweis-Gedenkprojekts des Collegium Hungaricum Berlin anlässlich des 200-jährigen Jubiläums von Ignaz Semmelweis' Geburt. Die Veranstaltung basiert auf den gegenseitigen Wechselwirkungen dreier in Raum und Zeit unabhängiger, aber in ihren Arbeitsprozessen dennoch aufeinander aufbauender Disziplinen: Installation, Film und Musik.

Ausgangspunkt des dreistufigen Gesamtkunstwerks ist Die Wahrheit des Gärtners, eine totale Installation von Ádám Albert, die das Verhältnis von Natur und Menschheit von heute und in der Zukunft hinterfragt. Weitere Teile des Programms bilden ein sogenannter Live-Film, der den Ausstellungsraum teilweise als Kulisse nutzt, sowie Musikstück, das das Tonmaterial der Ausstellung neu interpretiert.

András Juhász und sein Team erforschen die Möglichkeiten der Live-Filmproduktion. Sie übersetzen einerseits das in der Musik bekannte „loop sampler"-Prinzip, also die Dramaturgie des Wiederholens und des stufenartigen Aufbaus, andererseits die Veränderlichkeit der spontanen Reaktion, in die Filmsprache. Am 29. Oktober zieht die aus Kameraleuten, zeitgenössischen Tänzern und Medienkünstlern bestehende Gruppe in die Räumlichkeiten des CHB ein und bereitet sich gemeinsam mit dem CHB Orchestra auf die Veranstaltung vor.

Das siebenköpfige CHB Orchestra wird eine zeitgenössische Symphonie komponieren, die unter der Leitung von Samu Gryllus parallel zur Filmaufführung vorgetragen wird.

Die Fusion der drei Disziplinen und damit der Höhepunkt des ganzen Programms ist die Veranstaltung am 9. November. Aus dem Bild- und Tonmaterial dieses Events entsteht ein Film, der die Persönlichkeit und die Tätigkeit von Ignaz Semmelweis reflektiert und der anschließend auch als Teil eines Veranstaltungsbooklets verfügbar sein wird.

* Die Anzahl der Gäste zur Film Loop Symphonie ist begrenzt. Wir bitten daher um Voranmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Veranstaltung Orthogonal Gardens – Loop film symphony ist Teil des Programms der Berlin Science Week 2018.

Live-Film Gruppe
András Juhász
Lili Raubinek
Júlia Vavra
András Táborosi
Dávid Maruscsák

CHB Orchestra
Samu Gryllus (Mentor)
Gábor Csongrádi (Gitarre)
Ernő Hock (Bassgitarre)
Rudi Fischerlehner (Schlagzeug)
Anna Kaluza (Saxophone)
andyvazul (Dis/Harmonika)
Ádám Mészáros (E-Gitarre)
Rieko Okuda (Klavier, Tasteninstrumente)

 

 

CALENDAR

SPECIAL EVENTS


2018
17
November
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Keine Termine

EVENTS

Keine Termine

Banners