Abonnieren Sie unseren Newsletter!

13.12.2018 19:00 | Filmscreening Zönoéka

ICH HOFFE, DU STIRBST DAS NÄCHSTE MAL :-)

(R: Mihály Schwechtje, Ungarn, 2018, 96 Min)

Jugenddrama über Cybermobbing: Eszter schwärmt, wie viele ihrer Mitschülerinnen, für ihren Englischlehrer, der unverhofft ihre Gefühle zu erwidern scheint. Über SMS und Videochat entwickeln sie heimlich eine Romanze. Aber die Kluft zwischen Realität und Online-Welt bringt Eszters pastellfarbene Welt schnell ins Schwanken.

Ob es darum geht, sich vor anderen Jungs als „echter Mann“ zu beweisen oder einen Schwarm sagen zu hören, dass man etwas Besonderes ist. Eszter und ihre Klassenkameraden sehnen sich vor allem nach Bestätigung. Ihre Umwelt setzt ihnen klare Rollenbilder vor: hypersexualisierte Mädchen in Animes und muskulöse Macker mit einer endlosen Reihe Freundinnen. Moral, Empathie, Vertrauen und echte Freundschaft sind auf dem Weg zu mehr Anerkennung zweitrangig.

Scheinbar souverän navigieren die Jugendlichen in Mihály Schwechtjes Debütfilm den immensen Informationsstrom, der täglich auf sie einwirkt. Mit den stets viel beschäftigten Eltern kommunizieren sie zwar oberflächlich, doch die reale Gefühlswelt offenbart sich erst in den sozialen Medien. Beiläufiger Sexismus, Manipulation und Missbrauch sind dabei nahezu selbstverständlich. Estzers Geschichte nimmt vor dem Hintergrund einer enthemmten, sozialen Medialisierung eine radikale Wendung.

 
Drehbuch: Mihály Schwechtje
Kamera: Máté Herbai
Ton: Imre Madácsi
Schnitt: Szabolcs Olivér Kővári
Ausstattung: Lili Izsák
Musik: Péter Bernáth
Darsteller: Szilvia Herr, Kristóf Vajda, Csaba Polgár, Judit Rezes
Produzent: Ferenc Pusztai
 
Ort der Filmvorführung:
ZÖNOTÉKA
Hobrechtstrasse 54, 12047 Berlin

 

CALENDAR

SPECIAL EVENTS


2018
14
Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Keine Termine

EVENTS

Keine Termine

Banners