Abonnieren Sie unseren Newsletter!

02.12.2019 19:00 | Montag Modus Klimata #5: Coping Strategies

Collegium Hungaricum Berlin und MMpraxis präsentieren 

Performances von

▲ Boglárka Börcsök (HU)
▲ Janine Eisenächer (DE)
▲ Lea Moro zusammen mit Alexandra Hennig und Mona De Weerdt (DE/CH)
▲ Imre Vass (HU)
▲ Henry Wilde (aka Antonia Baehr) & Neo Hülcker (aka Prof Puppy) (DE)

© Boglárka Börcsök: Figuring Age

Die Klimakrise, das Wanken demokratischer Wertesysteme und das Entstehen radikaler Ideologien sind nur einige der bestimmenden Themen unserer Zeit. Das Internet hat die Bedingungen von Produktion, Legitimation, Umverteilung und Rezeption von Wissen revolutioniert und das heutige Subjekt interessiert sich gleichermaßen für lokale und globale Themen. Da wir Schwierigkeiten haben, die Flut an Informationen aufzunehmen, wird es für uns immer schwieriger, das, womit wir konfrontiert werden auszuwählen und es zu priorisieren.

Die finale Ausgabe der Montag Modus Klimata-Reihe reagiert künstlerisch auf unseren gegenwärtigen mentalen Zustand. Wie gehen wir mit der Angst um? Welche Bewältigungsstrategien gibt es, auf die wir uns beziehen können, wenn wir mit der Überlast an Informationen umgehen müssen? Kann gemeinsame Präsenz oder Live-Art als ein Gegenmittel dienen?

Anstelle von direkten Lösungen präsentiert COPING STRATEGIES eine Vielzahl an Praktiken, die dazu einladen, in intime, temporäre Gemeinschaften einzutauchen.

In einer ortsspezifischen Performance erforscht Boglárka Börcsök die Biopolitiken des alternden, weiblichen Körpers. „Figuring Age“ ist eine persönliche Begegnung in der - mit Empathie statt Scham - die Angst vor dem Altern und dem Tod untersucht wird.
In der Durational-Performance und Installation „Ecologies of Listening: Environmental Entanglements“ untersucht Janine Eisenächer die Praxis des Zuhörens – des eigenen Ichs, der Dinge, die es umgeben, der Erde und der Welt – in einem Modus des „Zwischen-Seins“ (S. Voegelin) und des „Seins-mit“ (D. Haraway) der Welt und konsequenterweise als eine Strategie zur Bewältigung der Herausforderungen, die mit den Klimaveränderungen einhergehen.
Henry Wilde (aka Antonia Baehr) & Neo Hülcker (aka Prof Puppy) laden einzelne Personen aus dem Publikum zu einer (Ver-)Sammlung für akustisches Zuhören ein. In der Zwei-zu-Eins-Performance „Tentaculus Ohri“ spielen Wilde und Hülckers mit ihren zwei klingenden Mündern und vier spielenden Händen für eine Zuhörer*in.
In Zeiten scheinbar unbegrenzter Vernetzung ist die Problemlösung zu einem einsamen Akt geworden. Der Ansatz „Google es doch einfach!“ ermutigt Menschen, selbstständig Lösungen zu finden und nicht mehr um Hilfe zu bitten. Mit der Performance und Installation „hands on“ experimentiert Imre Vass mit einem körperlichen Ansatz zur Wissensvermittlung und schafft einen Raum, in dem Hochgeschwindigkeitsinformationen, in einer soften, fürsorglichen und komfortablen Umgebung ausgetauscht werden können.
Lea Moro’s Serie „Sketch of Togetherness“ beschäftigt sich mit der realen, physischen Begegnung zwischen zwei sich unbekannten Menschen. Für Montag Modus fragt sie gemeinsam mit Alexandra Hennig und Mona De Weerdt, ob und wie Begegnungen als künstlerische und persönliche Bewältigungsstrategien nachgeahmt werden können. In „Sketch of Togetherness – related. Encounters as coping strategies“ rekurrieren sie auf das Langzeit-Projekt, indem sie die Sketche miteinander in Beziehung setzen, die bereits stattgefunden haben und verorten sie zwischen Videoinstallation, live-gesprochenen Textcollagen und gemeinsamen Essen.
Kurator*innen: Léna Szirmay-Kalos, Dániel Kovács, Jasna L. Vinovrški

In englischer Sprache.

Eintritt frei.

Detailliertes Programm: http://mmpraxis.com/klimata-5-coping-strategies/

Montag Modus ist eine gemeinsame Veranstaltung von MMpraxis und dem Collegium Hungaricum Berlin. Es wird gefördert vom Hauptstadtkulturfonds Berlin und dem ungarischen Ministerium für Auswärtiges und Außenhandel.

 

CALENDAR

SPECIAL EVENTS


2019
13
Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Keine Termine

EVENTS

Keine Termine

Banners