Abonnieren Sie unseren Newsletter!

21.-22.10. und 29.10. | Drei Filmvorführungen im CHB

Im Kontext der Ausstellung Dialektik der Bilder

Photography (Fotográfia, 1972, 80 min, R.: Pál Zolnay) 

 

21.10., 19:00 Uhr
Photography (1972, 80 min, R.: Pál Zolnay) OmeU

Der fiktionale Dokumentarfilm Fotográfia begleitet einen Fotografen und einen Retuscheur auf ihrer Geschäftsreise im ländlichen Ungarn. Eine brillante filmische Abhandlung über Fotografie, Wahrheit und Fälschung.

 

22.10., 19:00 Uhr
Dream Reconstructions (1977, 93 min, R.: Miklós Erdély) OmeU

In seinem Experimentalfilm Dream Reconstructions (Álommásolatok) versucht Miklós Erdély, „Vater der neuen ungarischen Avantgarde“, Träume seiner Interviewpartner zu rekonstruieren.

Miklós Erdély war ein ungarischer Architekt, Künstler, Schriftsteller und Filmemacher – eine Schlüsselfigur der Budapester Neoavantgarde der 1960er bis 1980er Jahre. Als das legendäre Balázs Béla Studio auch Künstlern die Möglichkeit bot, Filme zu drehen, nutzte Erdély diese Gelegenheit. In „Dream Reconstructions“ versucht Erdély das Unzeigbare darzustellen - in drei verschiedenen Sequenzen sehen wir drei Personen beim Versuch, ihre Träume zu rekonstruieren. Der Film untersucht die Beziehung zwischen persönlicher Erfahrung und zwischenmenschlicher Kommunikation, und verwendet dabei experimentelle Montagetechniken, um die Funktionsweisen des Unterbewussten zu modellieren.

Nach der Vorführung diskutiert die Kunsthistorikerin Nóra Lukács mit Erdélys Künstlerkollegen Zoltán Lábas, der mit einem eigenen Traum zum Film beitrug. Das Gespräch findet in deutscher Sprache statt.

 

29. 10., 19:00 Uhr
Junk Movie (1992, 89 min, R.: György Szomjas) OmeU

Wir schreiben das Jahr 1989. In einer heruntergekommenen Budapester Gegend wird getrunken, gestritten und versöhnt, geprügelt und angeklagt. Im Burlesk-Kultfilm von György Szomjas ist keine Aufbruchsstimmung zu spüren.

Junk Movie zeigen wir als Vorschau der Sektion „Frust und Freiheit“ des FilmFestival Cottbus (3. – 8. November 2020).

 

Der Eintritt ist an allen drei Abenden kostenfrei.

 

Die Filmvorführungen finden unter Einhaltung der AHA-Regeln im Kinoraum des CHB statt und sind Teil des Begleitprogrammes zur Ausstellung Dialektik der Bilder. Das Medium Fotografie in der ungarischen Kunst 1970-2000. 

CALENDAR

SPECIAL EVENTS


2020
26
Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Keine Termine

EVENTS

Keine Termine

Banners